Hippo-Welt

Die Welt der Pferde und Reiter

15. März 2014
von admin
Keine Kommentare

HansePferd Hamburg

Ausbildung mit Herz und Verstand

Von Jessica Bunjes
Auf der HansePferd Hamburg finden Pferdefreunde aus dem ganzen Norden vom 25. bis 27. April in den Hamburger Messehallen das Beste für ihr Pferd und sich. Von trendiger Reitmode über Maßsättel bis hin zu Spezialfutter und moderner Pferdehaltung sind die verschiedensten Bereiche für alle Bedürfnisse abgedeckt.

© HanseMesse/ HansePferd
Wenn Sie diesen Empfehlen-Button klicken und als Facebook-Nutzer eingeloggt sind, wird Ihre IP-Adresse an Facebook übermittelt. Lesen Sie mehr zum Thema Datenschutz bei Facebook.

Hamburg. Erwartet werden mehr als 450 Aussteller auf 47 000 Quadratmetern mit ihren Produkten und Dienstleistungen rund ums Pferd. Neben einem großen Ausstellungsbereich für Pferdesportartikel, für Haltung und Pferdetransport sowie Gesundheit gibt es ein Island-Dorf, einen Western- und Horsemanship-Bereich sowie viele Aktionsflächen. Hier können die Besucher Pferde live in ihrer Vielfalt der unterschiedlichen Rassen und Reitweisen erleben.

weiterlesen: KN-online

7. März 2014
von admin
Keine Kommentare

Tag der offenen Stalltür 2014:

 Anmeldeschluss verlängert

Warendorf (fn-press). Noch bis zum 30. April können sich Pferdesportvereine und Pferdebetriebe als Veranstalter für den bundesweiten „Tag der offenen Stalltür“ anmelden. Zwar hat schon eine Vielzahl von Vereinen und Betrieben ihre Teilnahme bekundet. Aber je mehr lokale Veranstalter am 18. Mai ihre Stalltüren öffnen, umso größer der Erfolg für alle. Deshalb haben die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und die Landespferdesportverbände als Initiatoren den Anmeldeschluss um acht Wochen verlängert. Weiterlesen →

4. März 2014
von admin
Keine Kommentare

Pferdehalter-Haftpflichtversicherung

Pferdehalter haften auch bei unerlaubtem Ritt

 Pferdehalter haften sogar dann, wenn Fremde ohne ihr Wissen auf ihrem Pferd reiten und sich dabei verletzen. Laut Bundesgerichtshof handelt es sich bei solchen Unfällen um eine „spezifische Tiergefahr“, für die ein Tierhalter laut Gesetz auch ohne ein persönliches Verschulden einstehen müsse. Weiterlesen →

20. Februar 2014
von admin
Keine Kommentare

Bundesfinanzhof: Gute Nachrichten für Reit-Vereine

Im Kampf gegen die Umsatzsteuer auf Pensionspferdehaltung in Reitvereinen hat der Reitverein Reutlingen mit Unterstützung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) jetzt einen beachtlichen Teilerfolg vor dem Bundesfinanzhof erzielt.

Das EU-Recht legt fest, dass gemeinnützige Sportvereine bei entsprechenden Voraussetzungen generell von der Umsatzsteuerpflicht befreit sind, soweit sie Leistungen erbringen, die zum Kernbereich der Sportausübung gehören. Umstritten war bisher, ob hierzu auch die Pensionspferdehaltung in Reitvereinen gehört (Europäischen Richtlinie 77/388 (Art. 13 Teil A Abs. 1). Voraussetzung ist, dass die Pensionspferdehaltung für die Ausübung des Reitsports im Verein zwingend notwendig und damit Kernbereichsleistung ist. Diese Notwendigkeit hatte der Reitverein Reutlingen in einem Rechtsstreit vor dem Finanzgericht Baden-Württemberg dargelegt, war allerdings Ende 2011 unterlegen. Das Finanzgericht begründete seine Entscheidung damit, dass die Stallungen eines Reitvereins nicht zwingend Voraussetzung seien, damit die Mitglieder ihren Sport betreiben können. Dagegen hatte der klagende Reitverein argumentiert, dass die Mitglieder keine eigenen Stallungen besitzen und nur durch das vom Verein angebotene Gesamtpaket von Trainings- und Einstellmöglichkeiten ihren Reit- und  Turniersport ausüben können. Weiterlesen →

14. Februar 2014
von admin
Keine Kommentare

Piero D’Inzeo ist verstorben

Wer erinnert sich an die Gebrüder D’Inzeo?

Jetzt ist auch der ältere Bruder von Raimondo D’Inzeo, Piero D’Inzeo, im Alter von 90 Jahren verstorben. Piero D’Inzeo gewann während seiner reiterlichen Karriere sechs Olympüische Medaillen. Beide Brüder bildeten in der internationalen Reiterwelt diedas Duo der “unbesiegbaren Brüder”. Sein Bruder Raimondo verstarb bereits im November 2013 im Alter von 88 Jahren.

12. Februar 2014
von admin
Keine Kommentare

Basispass Pferdekunde – dies ist der erste Band der FN-geprüften Sachbuchreihe FN-Abzeichen.

Er bietet unverzichtbares Grundlagenwissen zum Thema Pferd, das im Abzeichen Basispass Pferdekunde verlangt wird.
Der Basispass Pferdekunde muss vor allen weiteren Abzeichen im Pferdesport (5-1) erworben werden. Bearbeitet von Isabelle von Neumann-Cosel.

Im Abzeichen „Basispass Pferdekunde“ geht es um wichtiges Grundlagenwissen zum Thema Pferd:

  • Pferdeverhalten
  • die Sprache der Pferde
  • Pferderassen
  • Pferdezucht
  • Fachgerechte Fütterung
  • Sicherheitsbewusster Umgang
  • Führen und Anbinden
  • Verladen und Transport
  • Putz und Pflege
  • Satteln und Trensen
  • Pferdekrankheiten
  • Pferde- und Tierschutz

Mit diesem Buch sind Sie auf der sicheren Seite!

  • Offizielles FN-Prüfungslehrbuch zum FN-Abzeichen „Basispass Pferdekunde“
  • FN-geprüfte Inhalte nach aktueller APO, LPO und WBO

14. Januar 2014
von admin
Keine Kommentare

Qualitätskriterien für die Wahl des Reitstalls

 

Gutes Reiten, Schlechtes Reiten

 

Ihr findet Pferde nicht nur schön, ihr wollt auch reiten lernen? Einen passenden Reitstall mit gutem Unterricht zu finden ist gar nicht so leicht. Wir haben Tipps und Alternativen für euch gesammelt.

Tipps der Verbraucherzentrale NRW

Pferde auf einer Weide (Bild: Marek Kosmal / fotolia.com)

Bild: Marek Kosmal / fotolia.com

Lange Ausritte durch die Natur, einen Pferdekumpel zum Schmusen oder mal ein Schleifchen auf einem Reitturnier gewinnen – für viele ist das der Stoff, aus dem die Träume sind. Doch erst muss man den richtigen Umgang mit Pferden lernen.

Weiterlesen →

12. Januar 2014
von admin
Keine Kommentare

Michaels-Beerbaums Olympia-Pferd Bella Donna nach Katar

Das Olympia-Pferd Bella Donna von Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum ist in das Emirat Katar verkauft worden.

Die Team-Weltmeisterin aus Thedinghausen bestätigte auf ihrer Facebook-Seite, dass die elf Jahre alte Stute künftig vom Schweizer Markus Fuchs und dem Deutschen Karl Schneider trainiert werde. Fuchs und Schneider sind Trainer der Katar-Reiter. Wer die Stute künftig unter dem Sattel hat, ist noch nicht bekannt.

„Wir hatten eine erfolgreiche Zeit zusammen. Vor allem an Bellas Auftritte in Aachen und bei den Olympischen Spielen in London werde ich gerne zurückdenken”, schrieb Michaels-Beerbaum. „Ich bin davon überzeugt, dass wir auch in Zukunft noch einiges von dieser talentierten Stute hören werden.” Die 44-Jährige startete 2012 mit Bella Donna bei den Olympischen Spielen in London. Kurz zuvor hatte sie mit ihr beim Großen Preis von Aachen den dritten Platz belegt.

Weiterlesen →

10. Januar 2014
von admin
Keine Kommentare

Ingrid Klimke zur Sportlerin des Jahres gewählt

Weitere Sieger sind der FC Bayern München und Radprofi Marcel Kittel

Die Sportfans haben entschieden: Ingrid Klimke ist Sportlerin des Jahres. Bei einer Abstimmung auf dem Internetportals SPORT1.de sicherte sich die Münsteraner Vielseitigkeitsreiterin 29,9 Prozent der rund 350.000 abgegebenen Stimmen. Nominiert waren in jeder Kategorie (Sportler, Sportlerin und Team des Jahres) jeweils zehn Kandidaten.

Weiterlesen →